Der erste Schritt ist schon der halbe Weg!

Endlich geht es weiter!

Liebe Yogaschüler,

enlich geht es weiter. Dabei müssen wir so einiges beachten:

Haltet bitte Abstand und geht nacheinander in den Yogaraum. Auch im Vorhof nicht Zusammenstehen. Tragt bitte eure Maske bis ihr auf eurer Matte Platz genommen habt. Bringt ein Tuch mit, um die Maske abzulegen, damit sie nicht auf dem Boden liegt. Um auf die Toilette zu gehen bzw. immer wenn ihr eure Matte verlasst müsst ihr die Maske wieder tragen. Nach der Toilette Hände waschen und ein frisches Handtuch benutzen.

Tragt euch vor jeder Stunde in eine Liste mit Namen, Telefon und Mail ein. Mit eurer Unterschrift bestätigt ihr, keine Symptome zu haben und keinen vorangegangenen Kontakt zu einer mit Corona-Virus infizierten Person gehabt zu haben.

Zubehör wie Yogarolle und Gurte dürfen nicht benutzt werden.

Es dürfen nur 6 Yogaschüler teilnehmen. Meldet euch vorher über Whatsapp an. Ab 3 Yogaschüler findet Unterricht statt.

Tee darf ich nicht anbieten. Das Umkleiden ist behördlich untersagt.

Um die Konzentration an Aerosolen gering zu halten, werde ich die Fenster leicht geöffnet lassen. Bringt bitte ausreichend warme Kleidung mit.

Namaste

Ines

PS: Mehr Informationen findet Ihr unter coronavirus.stuttgart.de

Yoga Kurse in Winnenden in entspannter Atmosphäre

Yoga stärkt den Körper und beruhigt den Geist und verhilft dadurch in Einklang mit sich selbst zu kommen.

Die Kurse finden im Zentrum von Winnenden statt. Dabei achte ich auf eine überschaubare Gruppengrößen und gebe Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.

„Wir üben sanfte Dehn-, Dreh- und Beugebewegungen, dadurch werden die Gelenke und Muskeln unseres Körpers geschmeidiger – Verspannungen können dadurch abgebaut werden.” 

Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, so dass der Garten wachsen kann

Iyengar